Donnerstag, 17. November 2011

Rollfondant/ Фондан

Rollfondant


Das ist mein Lieblingsfondant, mit dem ich am besten zur Recht komme. Vor kurzem habe ich außerdem Bäckerpuderzucker entdeckt und jetzt wird er ganz fein und glatt. Das Rezept ist nach dem Buch von Betty, die Motivtorten-Bibel in Deutschland.  
Rezept nach Betty' Sugar Dreams Motivtorten Buch
Zutaten:
1 Tüte Gelatinepulver oder 6 Blatt Gelatine
60ml Wasser
120g Sirup (Glukosesirup) oder Zuckersirup
1/2 TL Zirtonensäure
1TL Glycerin
1 Prise Salz
900g Ruderzucker, gesiebt
Zubereitung in Küchenmaschine:
Die Gelatine nach Packungsanleitung im Wasser aufweichen bzw. anrühren und quellen lassen. Anschliessend kurz erhitzen, bis sie vollständig gelöst ist. 
Glukosesipru, Glycerin, Zitronensäure und Salz mit der Gelatine vermengen. Falls sie farbigen Fondand herstellen möchten, jetzt können sie die Farbpaste in die flüssige Zutaten geben. 

Ein Drittel des Puderzucker in die Schüssel der Rührmaschine sieben und in der Miete eine Mulde eindrücken. Die flüssige Zutaten dort eingießen. Auf die langsamste Stufe der Maschine die Mischung verrühren, bis alles vermengt ist. Das zweite Drittel des Puderzucker auf die Masse sieben und solange wie möglich weiter rühren. 
Je nach Leistung der Maschine ist es möglich auch den letzten Drittel des Puderzucker mit der Maschine einzurühren, wenn nicht, dann wird der Puderzucker mit den Hände mit der Masse verknetet. 
Der Rollfondant sollte die Konsistenz der Kinderknete haben: es kann sein, dass sie etwas mehr oder weniger als 900g Puderzucker brauchen, mit der Zeit bekommt man einen Gefühl dafür. Die ersten paar Male ging bei mir auch einiges falsch. 

Den fertigen Fondant luftdicht verpacken und einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen. 
Der Fondant ist im Kühlschrank 6 Monate haltbar, vor der Verarbeitung rausnehmen, damit er Zimmertemperatur erreichen kann. 

Фондан

Това е моят любим фондан, с които работя най-добре. Наскоро отрих и още по-ситна пудра захар и сега става още по-фин и гладък. 
Рецепта е по книгата Betty's Sugar Dreams Motivtorten 
Продукти:
1 пакетче желатин на прах или 6 листа желатин
60ml вода
120 гр сироп (сироп от глюкоза) или захарен сироп
1 / 2 ч.л. Лимонена киселина
1 ч.л глицерин
1 щипка сол
900гр пудра захар, пресята
Начин на приготвяне в кухненски робот:
Накиснете желатина според указанията на опаковката и го оставете да омекне. След тога за загрейте за малко, докато се разтвори напълно.
Смесете глюкозата, глицерина, лимонената киселина и солта с желатина. Ако искате да направите цветен фондан може сага да прибавите боята към течните продукти.
Дайте една трета от пудра захар в купата на кухненският робот и направете ддлъбнатина в средата.  Изсипете течните продукти в тази вдлъбнатина и започнете да разбърквате на най-ниска скорост на машината Бъркайте, докато всичко се омеси. Прибавете втората трета от захарта и продължете за разбивате толкова дълго доката е възможно.

В зависимост от мощноста на машината, може да успеете да омесите и третата трета от пудрата захар с кухненският побот. Ако не е възможно, трябва да я омесите с ръце.
Фондана трябва да има консистенциата на глина за моделиране, може да е нужна повече или по-малко от 900 гр пудра захар, с времето вие ще получите усещане за правилната структура на фондана. Първите няколко пъти и при мен станаха грешки.
Завийте готовия фондан въц фолие и след това в найлонова торбичка. за да ниама достъп по въздух и го оставете 1 ден в хладилник, за да добие крайния си вид. 

Фонданът е годен шест месеца в хладилник. Преди употреба трябва да го извадите няколко часа  преди това, за да добие стайна температура.

Kommentare:

  1. hallo valentina,
    vielen dank für das rezept. ich möchte farbigen fondant herstellen (ein kräftiges grasgrün) und habe mir zu diesem zweck wilton pastenfarbe gekauft. jetzt habe ich aber überhaupt keine vorstellung davon, wieviel farbe man für die o.g. menge fondant nehmen muß. eine messerspitze oder mehr oder weniger? ich würde mich über eine antwort freuen und sende dir einen lieben gruß.
    elke

    AntwortenLöschen
  2. Hi Valentina,
    ja, diese Frage stelle ich mir auch. Allerdings, wie könnte man die beantworten? Kirschkerngröße? Messerspitze? Halber Teelöffel? Wie könnte man kleine Mengen definieren?
    Schöne Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...