Mittwoch, 23. Mai 2012

Segel Torte/Торта с ветроходна яхта


Segel Torte

Meine neueste Torte ist da und ich möchte sie euch zeigen!
Dieses Mal dürfte ich mich in Meer-Style austoben, denn das Geburtstagskind segelt gern. Wenn schon Segeln, was passt sich besser dazu, als das Meer auf der Torte zu bringen, das ich übrigens aus geschmolzene Gelee-Schlümpfe gemacht habe. Noch einige Rettungsringe, Anker  und Seile aus Zucker und sogar einer Achter-Seeknoten und der Seitendesign war fertig! Natürlich dürften nicht die große Dekoelemente nicht fehlen – Figur, Segelboot und riesengroße Zahl „50“ !  Und einen kleinen Firmenlogo auf der einer Seite des Boards. Alle Dekoteile habe ich im Voraus aus Modellierfodnant gemacht, nur das Gesicht, Arme und Beine der Figur sind aus Nadines Marzipan-Modelliermasse.
Unter den Fondant ist helle und dunklere Biskuit, geschichtet mit Frischkäsecreme und Erdbeerspiegel. Ich habe die Torte mit Buttercreme eingestrichen und mit Fondant eingedeckt. Dieses Mal habe ich die Menge an Zutaten aufgeschrieben. Die Zubereitung ist verlinkt. 

Weiße Biskuit gebacken in 25x30cm Blech aus

10 Eier
2 Prisen Salz
350g Zucker
320g Mehl
120g Speisestärke
Schokobiskuit gebacken in 25x30cm Blech aus
10 Eier
2 Prisen Salz
350g Zucker
280g Mehl
40g Kakao
120g Speisestärke
Zubereitung beider Biskuit wie hier beschrieben (Biskuit nach Betty).
Frischkäsecreme aus
600g weiße Schokolade
300g Butter
900g Frischkäse
Zubereitung wie hier beschrieben. 
Erdbeerspiegel (ich habe ihn extra nicht sehr gesüßt, denn es sollte einen Kontrast zu den süßen Frischkäsecreme sein)
500g Edbeeren  mit 2 EL Zucker aufkochen, pürrieren
1 Päckchen Gelatine einweichen und unter der warmen Erdbeerpüre mischen, umrühren und schnell auf den Kuchen schichten.


Für das Meer habe ich zuerst eine Schicht Icing wild verteilt und zur „Wellen“ gezogen und danach mit geschmolzene blaue Gele-Schlümpfe (Vorsicht Verbrennungsgefahr – ich spreche aus eigener Erfahrung!) noch zusätzlicher Wassereffekt erzeugen! Ich finde das Meer echt schön, obwohl ich teilweise bei seiner Herstellung meine Zweifel hatte.
Und mit  dieser Torte verabschiede ich mich von euch für diese Woche! Denn am Wochenende habe ich was super Aufregendes und Schönes vor: der Sommer Tortentreff des Forum Torten-Talk, das in einen wunderschönen Schloss stattfindet und bei welches ich meiner erste zwei Kurse überhaupt belegen werde!!!
Ich freue mich ganz besonders darauf und auch auf den regen Umtausch mit viele anderen Torten-Verrückten! Vielleicht gibt es danach einen Bericht darüber im Blog!!!
Bleib dabei, dann es wird hier nicht langweilig!


Liebe Grüße und schöne Wochenende und Feiertage!
Eure Valentina



Торта с ветроходна яхта


Здравейте мили приятели,
Моята най-нова торта е готова и аз искам естествено да ви я покажа!
Този път можах да си поиграя с морски стил украса, защото едно от хобитата на рожденика е ветроходството! И какво пасва най-добре към ветроходството от море, което направих междудругото от разтопени сини желирани смърфове! Няколко спасителни пояса, котви и въжета от захар и страничният дизайн на тортата беше готов! Дори направих и морски възел осморка! Естествено, че и големите декорации не можеха да липсват, така че направи предварително вертоходна яхта, фигурка и огромни числа 50. Всички декорации са от фондан за моделиране, само лицето, ръцете и краката на фигурката са от марципановата смес за моделиране на Надин.
Под фондана са крие бял и какаов пандишпанов блат, напълнен с крем от крема сирене и ягодово пюре. Намазах тортата с маслен крем и я покрих с фондан. Този път съм записла и количествата на употребените рецепти. Начина на приговяне е линкнат към оригиналния пост. 
Бял пандишпанов блат, изпечен в 25х30см-ова тава от
10 яйца
2 щипки сол
350гр захар
320гр брашно
120г нишисте
Какаов блатизпечен в 25х30см-ова тава от
10 яйца
2 щипки сол
350гр захар
280гр брашно
40гр какао
120г нишисте
Начина на приготяне е описан тук (Блат по рецептата на Бети).
Крем от крема сирене от
600гр бял шоколад
300гр масло
900гр крема сирене
Начина на приготяне е описан тук.
Ягодово пюре (не го подсладих много, защото исках да е като контраст към сладостта на крема от крема сирене)
500гр ягоди се сваряват леко с 2 сл захар, след това се пюрират. 
1 пакет желатин (за 500мл течност) се накисва и след това се разбърква в топлото ягодово пюре, разбърква се и се пълни в сладкиша. 
За морето направих първо един слой от Айсинг (целувкено тесто), който разпределих безразборно върху фондана и изтеглих с лъжица “вълни“. След това разтопих сини желирани бонбони (внимавайте, много е гореща сместа!!) и ги разпределих отгоре, за да постигна допълнителен воден ефект. На мен ми харесва как стана морето, въпреки че докато го правих имах малко съмнения как ще се получи!
И с тази торта се разделям с вас за тази седмица! Този уикенд ще съм на едно събиране от форума Torten-Talk, в един прекрасен замък и на което ще участвам в два курса по декориране, първите ми курсове досега! 
Радвам се страшно много на събирането, на курсовете и на всички приятни разговори с други торто-побъркани!!! И може би ще напиша след това и тук, в блога, как протече цялото събиране!
Така че, не забравяйте да наминете пак, защото остава интересно!
Много поздрави и прекрасен уикенд!
Вашата Валентина













Kommentare:

  1. unglaublich....einfach unglaublich. das wasser sieht so real aus. und auf die idee mit den schlümpfen, muss man erst mal kommen...und dann muss man es noch so toll hinbekommen. perfekt bis ins detail....großes kompliment, ich hoffe irgendwan auch solche vollkommenen torten kreiren zu können! lg irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Irina! Mit der Zeit lernt man es "ungewöhnliche" Mittel einzusetzen, um den gewünschten Effekt zu erzielen!

      Löschen
  2. Hallo Valentina,
    die Torte ist super geworden und die Idee mit den Schlümpfen muss ich mir auch mal merken.
    Aber das kann ich dir ja dann auch morgen erzählen *schon vor Freude durch die Gegend hüpf*
    LG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,
      es war schön in Gimborn! Ich habe mich gefreut, dich kennengelernt zu haben!!

      Löschen
  3. Браво,Вале,страхотна торта,а морето е наистина много сполучливо!

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich, ich bin gerade sprachlos. Die Torte ist einfach nur perfekt. Ich weiß gar nicht, was ich sonst noch dazu schreiben kann. WAHNSINN!

    AntwortenLöschen
  5. sieht wahnsinnig lecker aus!
    Ich könnte mir diese Torte super für meinen Onkel vorstellen! er hat auch ein eigenes Boot und liebt das bootfahren!
    Wirklich eine super Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christina!!! Nachmachen und mir ein Bild schicken, das würde mich echt freuen!!! :)

      Löschen
  6. Hallo, ich bin ganz begeistert von deinen Segeln. Magst du mir sagen was du als Mast genommen hast und ob du ein großes Segel gemacht und dieses um den Mast herumgelegt hast so das es doppelt liegt. Es sieht auf den Bildern so aus.
    War das Segel nicht sehr schwer?
    Fragen über Fragen :) Ich dank dir schon mal
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cordula,
    danke für deine nette Worte!
    Ja, das mit dem Segel hast du richtig entziffern - ich habe einen Holzstab genommen, dieser mit Silbernen Farbe angemalt und als Mast verwendet. Der Stab geht durch den Segelschiff und steckt in der Torte, so ist der Segelschiff stabil genug und kann auch Autotransport problemlos überstehen. Ich habe Modellierfondant sehr sehr dünn ausgerollt und daraus die Segel gemacht, der große Segel umwickelt den Mast und der Draht und ist somit doppelt. Der kleine Segel ist nicht doppelt.
    Ich hoffe, das hilft dir weiter :)
    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich saß nämlich gestern über dem Problem wie befestige ich den Mast mit dem schweren Segel. Die Antwort von meinem Mann war, steck es in den Kuchen! Genau wie du es schreibst :) Also ich dank dir noch mal das du mir Mut machst es genau so zu machen!
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem! Ich freue mich, dass ich helfen konnte!!
      Ich mache das auch oft bei Figuren, dass ich sie in der Torte "reinstecke", denn so sind sie wirklich stabil und transportsicherer als wenn sie nur drauf stehen oder sitzen!
      LG und ich würde mich über Bilder von deinen Segelschiff freuen!

      Löschen
  9. Hallo, ich melde mich hier noch mal bei dir, weil ich dir letzte Woche ein Bild geschickt habe. Mich würde Interessieren ob es auch angekommen ist? Nicht das ich es ins Nirwana geschickt hab :) LG Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cordula,
      tut mir leid, dass ich mich nicht zurückgemeldet habe!! Letzte Woche war echt viel los bei mir! Ich habe die Bilder erhalten und finde deine Torte sehr schön!!! Ich wollte dich fragen, ob du was dagegen hast, wenn ich deine Torte auf meine Facebook-Seite zeige, natürlich mit dem Vermerk, dass sie von dir stammt!! :)
      LG
      Valentina

      Löschen
  10. Ok, kein Problem. Ich war mir eben nicht so sicher ob es überhaupt geklappt hat! Du kannst sie gern zeigen! Vielen Dank für deine Antwort LG Cordula

    AntwortenLöschen
  11. Hey die Torte schaut unglaublich gut aus! das war sicher sehr viel Arbeit um alles so hinzubekommen :O ich wollte sich fragen wie groß ca das Segelboot ist...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...