Montag, 31. Dezember 2012

Happy New Year/ Frohes Neues Jahr/Честита Нова Година

Frohes Neues Jahr


Hallo meine liebe, liebe Leser!

Ich wünsche euch einen gute Rutsch ins neue 2013! Feiert schön und sicher und kommt mich wieder im neuen Jahr besuchen!

Ich wünsche euch alles erdenklich Gutes und Schönes im neuen Jahr - Glück, Gesundheit und Liebe! 
Hört nicht auf zu träumen!

Danke, dass sie mich durch das Jahr 2012 begleitet habt und ich hoffe, dass sie das auch im Jahr 2013 tun! Ich werde mich auf jeden Fall freuen!

Die Uhr ist aus

Sonntag, 30. Dezember 2012

Gewinnspiel: "Spieglein, Spieglein an der Wand..."/Игра с награди - “Огледалце огледалце на стената …“

Gewinnspiel: "Spieglein, Spieglein an der Wand..."

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste in ganzem Land?"

Nein, ich habe nicht den Blog verwechselt und fange jetzt an, euch Märchen zu erzählen, nein! Ich bin einfach so ratlos! Mein Zuckerspieglein funktioniert nicht richtig und will mir nicht verraten, welche meine Zuckerkreationen im Jahr 2012 die Schönste ist! Und da dachte ich an euch, liebe Leser!
Deswegen:

"Leserlein, Leserlein in der Welt, welche ist meine schönste Zuckerkreation für 2012?"

Diese Frage stelle ich euch und warte gespannt auf eure Antworten!
Ich habe 64 Torten, Cupcakes und Kekse ausgewählt, die ich im Jahr 2012 gemacht habe und ihr dürft 3 (drei) davon eure Lieblings-Zuckerkreationen nennen. Einfach mir hier oder im Facebook einen Kommentar mit bis zu 3 Nummer hinterlassen und ihr nimmt dann an den Verlosung! Natürlich müsstet ihr mich entweder hier oder im Facebook auch folgen/liken.

Ja, richtig gehört! Es gibt auch eine kleine Belohnung für eure Meinung: 20 Euro Gutschein von Backfieber wird an einer von euch gehen!

Abstimmen könntet ihr bis 12.01.2013

Das Gewinnspiel gilt Europaweit. 
Ich bin gespannt,

Dienstag, 25. Dezember 2012

Weihnachtstorte in Rot und Silber mit Rentier / Коледна бутикова торта в червено и сребърно с еленче

Weihnachtstorte in Rot und Silber mit Rentier 


Meine Motivtorte für Heilig Abend - ich hatte eine sehr genaue Vorstellung wie sie sein sollte! Seit mehr als einen Monat wusste ich exakt was ich machen wollte! Etwas Außergewöhnliches, Weihnachtliches, Lustiges - etwas Tolles! 

Und dann einer Woche vor 24.12. wurde mir klar, dass ich genau diese Torte nicht machen kann! Ich hatte so viel zu tun in der letzten Wochen gehabt und war gar nicht dazu gekommen, Modellierungen für DIESE Torte vorzubereiten! Und eine Woche Zeit (in welche ich 40 Stunden normal gearbeitet habe) war viel zu wenig, um die Torte so umzusetzen wie ich wollte, wie sie sein sollte! Ich musste das Projekt (vorerst) aufgeben und mir kurzfristig überlegen: was ist machbar in der Zeit, die ich noch habe und wie soll die neue Torte aussehen?

Bis Freitag letzte Woche hatte ich mich noch gar nicht entschieden, ich wusste zwar wie die Farben werden sollten, aber die Modellierungen standen nicht fest. SO kurzfristig, habe ich noch nie so eine große Torte gemacht!!! Denn die Torte wurde zum Schluss 3-stöckig! Untere Etage ist einen 22cm breiten und 10cm hohen runden Baumkuchen, bestrichen mit Ganache, 2.(18cm im Durchmesser und 8cm hoch) und 3. Etage (12cm im Durchmesser und 7cm hoch)  sind Zitronenkuchen mit Zitronensirup (nach dieser Rezept) und Buttercreme.

Die Farbe Rot geht bei mir immer (meine Lieblingsfarbe) und zur Weihnachten passt sie ja auch sehr gut. Ich habe schon

Sonntag, 23. Dezember 2012

Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachtstage /Желая на всички приятно посрещане на Коледа


Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachtstage 

Hallo meine lieben Leser und Fans, 

Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advent und frohe Weihnachtstage! 
Genießt die freie Zeit im Kreis eurer Familien! Denn den Alltag kommt wieder viel zu schnell!
Danke, dass ihr mich durch meine Zucker-Reise begleitet!

Ganz süße und liebe Grüße
Valentina

Желая на всички приятно посрещане на Коледа

Здравейте мили читатели и фенове!

Желая ви приятно посрещане на Коледа!
Насладете се на свободното време в кръга на семействата си! Защото ежедневиято ще ни настигне отново много бързо!
Благодаря Ви, че ме придружавате през моето захарно пътуване!

Много сладки и сърдечни поздрави
Валентина

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Jetzt Modellierkurs am 2. Februar 2013 buchen/ Курс по моделиране на 2 февруари

Jetzt Modellierkurs am 2. Februar 2013 buchen

Hallo meine Lieben,

Es ist soweit! Ich gebe meinen ersten offiziellen Kurs am 2.2.2013 und ihr könntet dabei dein und lernen wie man dieses süßen Valentine's Day Girl modellieren kann. Würde sie nicht fabelhaft auf eurer Torte für den Tag der Verliebten aussehen?
Der Kurs findet bei Silvia von Torten-art.de in Viernheim statt und ist sofort auf ihre Homepage buchbar.
Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittenen gedacht. Wir werden Grundlagen des Modellieren von Figuren erlernen, Fertigkeiten verfeinern und viele Tipps und Tricks austauschen!
Ich freue mich auf euch!

Außerdem ab heute findet ihr eine weitere Unterseite auf meinen Blog „Kurse im SugarWonderLand“, auf welche ihr Info und Termine für Kurse finden könntet. Wenn ihr eine Frage oder Anfrage habt, könntet ihr mir gerne diese per Email stellen: vterzieva@gmx.de oder sie

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Mäuschen und Bärchen aus Zucker für Sandra und Mini Weihnachtstorte in Türkis und Weiß/ Мишле и мече от захар за Сандра и мини коледна торта в тюркоазено и бяло

Mäuschen und Bärchen aus Zucker für Sandra und Mini Weihnachtstorte in Türkis und Weiß


Sandra von  Sandra´s Tortenträumereien hat den 1. Preis bei meinen Gewinnspiel „100 000 mal geklicktgewonnen und hat sich 2 ihrer Kuscheltiere als Zuckerfiguren gewünscht. Leider hatte Sandra ein bisschen Pech, was die Fertigstellung der Figuren anging, denn geplant waren sie für September. Aber Anfang Juli habe ich angefangen Vollzeit zu arbeiten, bin umgezogen und mich für Wettbewerbe vorbereitet. Und es war ja nicht so, dass ich die Figuren vergessen habe, das nicht! Sogar hatte ich im Oktober angefangen gehabt, sie zu machen, aber ich war so gestresst und unter Zeitdruck wegen Birmingham, dass sie mir nicht recht gelingen wollten. Ich habe im Oktober 3 mal die Figuren angefangen und alle drei Mal landeten sie im Müll.
Vielen Dank an der Stelle an Sandra für ihr Geduld! Ich habe versprochen, dass die Figuren vor Weihnachten bei ihr sind und das habe ich dann auch erfüllt.
Als kleines Dankeschön für ihre Geduld und Verständnis habe ich auch eine Mini Sacher Torte für Sandra gebacken und sie weihnachtlich in helles Türkis und Weiß gestalten und zusammen mit der Figuren verschickt.
Am Montag habe ich die Figuren und die Sachertorte, gut verpackt, mit der Deutsche Post geschickt und heute kam der glücklichen Email von Sandra, dass alles heil angekommen ist! Ah, war ich erleichtert! Nicht nur alles rechtzeitig angekommen, sondern auch ohne Schaden.
Ich habe dieses Mal beim Verpacken der Torte und der Figuren Bilder gemacht und zeige ich sie euch – Wie ich Torten versandfertig verpacke – Bitte beachten,

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtstorte mit buntem Adventskranz/Коледна торта с многоцветен коледен венец

Weihnachtstorte mit buntem Adventskranz


Ich möchte euch heute eine weitere Weihnachstorte zeigen, die ich für meinen Besuch gestern zubereitet habe. Eine im Vergleich mit meiner rot-grüne Weihnachtstorte von letzte Woche sehr moderne Weihnachtstorte.
Ich liebe diese bunte Weihnachtskränze aus glänzenden Weihnachtskugel, sind mir dann aber meistens zu teuer und kaufe sie nie. Mir kam dann irgendwann die Idee so einen Kranz aus Fondant zu machen. Und so habe ich aus Modellierfondant kleine bunte Kügelchen gedreht, die ich dann in verschiedenen Glanzpuderfarben gewälzt habe und sie dann im Kreis gerichtet habe. Eine Zuckerschleife dürfte auch nicht fehlen - und fertig war die Deko für dir Torte.
Und jetzt zu Torte selbst: es ist eine Aprikosen-Marzipan Schichttorte,

Montag, 10. Dezember 2012

Weihnachtstorte fürs Büro mit Tannenbaum und Geschenkboxen/Коледна торта за офиса с голяма захарна елха



Weihnachtstorte fürs Büro mit großem Tannenbaum


Manchmal mag ich es klassisch - zumindest was Weihnachten angeht! Grün und Rot sind sowieso meine Farben und zu Weihnachten passen sie immer! Deswegen auch dieses Jahr habe ich eine Torte in rot und grün gemacht. Meine klassische Weihnachstorte von letztem Jahr war diese Geschenke-Torte. Dieses Jahr habe ich zwei Hutschachteln und einen großen Tannenbaum gemacht! In der untere Etage befindet sich einen 18cm breite und 10cm hohen Zitronenkuchen (nach dieses Rezept) mit Buttercreme, die obere Etage ist eine 12cm breite und 8cm hohe Sachertorte mit Ganache. Der Tannenbaum ist aus Rice Criespies. Die ganze Torte ist 45cm hoch, was mir etwas Sorgen wegen das Transport mit Bus und Bahn zum Büro bereitet hat, aber

Samstag, 8. Dezember 2012

Vintage Shopping Girl/ Винтиж пазаруващо момиче

Vintage Shopping Girl

Bald ist Weihnachten und die meisten von uns möchten seine Familie und Freunde mit einen Geschenk erfreuen – ob es etwas großes ist oder nur eine kleine Aufmerksamkeit spielt keine Rolle – das Wichtigste  ist der Gedanke dahinter. 
Aber wenn man diese Geschenke nicht selbst macht (was einen großes Trend momentan ist) muss man wohl oder schlecht einkaufen gehen. Shopping kann sehr viel Spaß machen, aber auch manchmal total nervig sein, wenn man sich Samstag durch prallgefüllte Straßen durchkämpfen muss. Was ich euch bei euren Shopping-Touren wünsche ist, dass ich genau so entspannt und glücklich dabei ausseht wie meine neueste Zuckerfigur – mein Vintage Shopping Girl! 
Das ist Clara, sie ist Anfang 20. Jahrhundert zuhause und gerade auf Shopping-Tour, denn bald ist Weihnachten.  Clara ist komplett handgearbeitet, Gesicht und Hände sind aus

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Vor-Weihnachtlicher Modellierkurs unter Freunde und einen Adventskuchen mit Tannenbaum/Курс по моделиране между приятели и едни пред-коледен сладкиш с захарна елха

Vor-Weihnachtlicher Modellierkurs unter Freunde und einen Adventskuchen mit Tannenbaum


 Am Sonntag war es soweit: ich habe meinen ersten Modellierkurs für zwei Freundinnen gegeben. Es hat wirklich Spaß gemacht und gleichzeitig hat es mich 100% gefordert! Als Kursleiten zeigt man nicht nur einmal die einzelnen Griffe, sondern schaut, dass die Teilnehmern auch lernen, diese Griffe anwenden zu können. Natürlich sitzt nicht alles beim ersten Mal genauso, wie man möchte, aber Übung macht den Meister! Einfach dran bleiben und üben, üben, üben und man erreicht irgendwann die Perfektion.

Obwohl wenn ich Dali zitieren darf, dessen Biographie ich momentan lese: Habe keine Angst vor Perfektion - du wirst sie ohnehin nie erreichen“

 Am Sonntag haben wir menschliche Figuren modelliert, was nicht unbedingt das Leichteste ist, was man modellieren kann und außerdem hatte meine Teilnehmerinnen wenig bis gar keine Erfahrung mit Modellieren gehabt. Sie haben sich aber super geschlagen, finde ich und ihren Figuren können sich sehen lassen! Leider war ich voll im Modus „Zeigen und Kursleiten“, dass ich sehr wenige Fotos von den ganzen Kurs gemacht habe und zum Schluss auch von den fertigen Figuren! Aber die zwei Mädels schicken mir bestimmt noch paar Fotos davon, oder Mädels?
Ich hatte passend zur Jahreszeit eine Weihnachtselfe als Anschauungsobjekt vorbereitet, man dürfte aber auch was komplett anderes machen, wie auch Galina gemacht hat – sie hat das MiniMe ihrer Tochter modelliert.
Wir haben mit Modellierfondant (auf 500g Rollfondant 1 TL CMC untermischen und paar Stunden ruhen lassen) und mit Marzipan-Gummibärchen Modelliermasse (eigene Abkürzung - MGM) modelliert. Ich mache gern die nackte

Donnerstag, 29. November 2012

Christmas Girl/ Коледно момиче

Christmas Girl


Der erste Advent naht, die Weihnachtsmärkte habe schon seit eine Woche offen! Es wir gebacken und gebastelt – bald ist Weihnachten!
Und wie sieht es bei euch aus? Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Vielleicht habt ihr ja sogar schon alle Plätzchen gebacken und das ganze Haus dekoriert?
Ich bin gar nicht so weit! Ich werde dieses Jahr auch keine Plätzchen backen, ich habe einfach so viel zu tun und die Zeit ist so knapp! Werde auch nicht viel Deko ins Haus hängen, denn ich mag es nicht, wenn es alles zu überladen ist. Ich überlege mir gerade, ob ich mir dieses Jahr einen Tannenbaum zu Hause schmücke, aber habe mich noch nicht ganz entschieden! Zum ersten Mal ever habe ich genug Platz im Wohnzimmer für einen Tannenbaum, aber irgendwie will sich noch nicht die Weihnachtsstimmung bei mir einstellen. Aber es ist noch etwas Zeit  und Wunder geschehen …
Was ich aber schon mache ist meine Zuckerwerkstatt auf Weihnachtsdeko auszurichten. Man kann ja auch, so ganz rein theoretisch, seine ganze Weihnachtsdekoration essbar machen!!! Man kann es, aber ob man (oder frau) Zeit dafür hat, ist eine andere Geschichte (und vielleicht eine ohne Happy Ending)!
Ich habe aber schon eine kleine Elfe gemacht und möchte sie euch heute zeigen.
Ich liebe es momentan zu modellieren, beflügelt von meinen Erfolg in Birmingham, würde ich am liebsten die ganze Zeit weibliche Figuren modellieren. Ich experimentiere auch

Dienstag, 27. November 2012

Scrooge McDuck Cake/Torte Dagobert Duck/ Торта Чичо Скрудж

Torte Onkel Scrooge


Heute habe ich für euch eine richtige Motivtorte!!! Ich liebe diese Torte! Ich finde sie so toll – vielleicht wegen den Onkel Scrooge oder noch Dagobert Duck genannt– die erste umgedrehte Figur, die ich gemacht habe, die (fast) frei über die Torte schwebt! Das ist so cool!
Ich habe bei der Planung der Torte mehrmals hin und her überlegt, ob ich nicht den sicheren Weg nehmen sollte und die Figur sitzend oder stehend mache! Aber wo ist der Spaß dabei? Vor allem aber ging es darum, Dagobert Duck darzustellen und der Sprung ins Goldmünzenpool ist für mich seine typische Geste! Wenn ich an Onkel Scrooge denke, dann stelle ich ihn mir genauso vor – selig vor Glück in seinen Geld springend!
Als ich mich dann für diese Position der Figur entschieden habe, war der Rest auch schnell klar – die Torte sollte

Mittwoch, 21. November 2012

Schwarz-weiße Torte mit Perlen und rosa Schleife/Черно-бяла торта с перли и розова панделка

Schwarz-weiße Torte mit Perlen und rosa Schleife


Was für eine schönere Art das Erhalten von Gold und Bronze Medaillen in Cake International in Birmingham zu feiern, als mit einer Torte? Und die Tatsache, dass diese Feier super kurzfristig organisiert und in sehr kleinen Kreis gefeiert wurde, hat mich natürlich nicht davon abgehalten eine 3-stöckige Torte für den Anlass zu machen!!! 
OK, ich gebe es zu: es war eine Mini dreistöckige Torte (untere Etage 16cm im Durchmesser, in der Mitte 11cm und oben 7cm), aber immer hin dreistöckig!
Ich habe mir auf die Cake International eine Mini Backform mit Durchmesser 7cm gekauft und brannte darauf sie auszuprobieren! Und ich habe sie gekauft, weil ich von mehrstöckige Torten schwärme und wenn diese mehrstöckige Torten mini sind, sind sie noch schöne - zumindest so meine Meinung!
Bedingt durch die kurze Planung und Ausführungszeit sollte die Torte ganz schlicht gehalten werden, mit keinen aufwendigen Dekos, aber trotzdem sollte sie effektvoll sein.
Deswegen habe ich mich auf die schwarz-weiß Kombi entschieden - klassisch, gut :)! Dazu Perlen - passen sie nicht eigentlich zu fast jeden Outfit? Und damit das ganze nicht zu

Dienstag, 20. November 2012

Making of the Golden Amphora Cake/ Правенето на златната захарна амфора

Making of the Golden Amphora Cake 


Wie neulich versprochen, möchte ich euch die Entstehung meiner goldenen Amphora zeigen. Ich behaupte nicht, dass das der einzig richtigen Weg ist, so einen Gefäß zu machen, sogar bin ich mir sicher, dass man es anders noch besser machen kann. Aber das ist wie ich sie gemacht habe.
Der rote „Sockel“ enthält eine Dummy-Torten (Styropor-Scheibe) mit Durchmesser 20cm und Höhe 7cm. Die Amphora habe ich aus Cerealien und geschmolzenen Marshmellow (die so genannte Rice criespies)  selbst geformt und sie ist 33cm hoch. 

In den unteren Teil der Henkel befinden sich zwei Holzstäbe, die diese stabiler machen. Ein Weiteren Holzstab geht durch die Amphora und endet in den "Sockel", so konnte ich sie sicher nach England transportieren.
Der Schaustück ist mit Fondant eingedeckt, die Dekorationen sind aus Modellierfondant frei Hand modelliert.
Ich habe die Amphora mit weißen Fondant eingedeckt und die Dekos in weiß gemacht – was ein Fehler war, ich hätte das lieber

Sonntag, 18. November 2012

Bronze in Cake International 2012 für die goldene Amphora/ Броз в Cake International 2012 за златната амфора

Bronze in Cake International 2012 für die goldene Amphora


Ehrfurcht - das ist das richtige Wort um meinen Gemütszustand während der Arbeiten an meiner goldenen Amphora aus Zucker zu beschreiben! Ehrfurcht  Angst und Zweifeln in seinen Fähigkeiten - sind das nicht die Zutaten einer antiken Drama? Die Arbeit an der Amphora hat sich auch wie ein Drama für mich gefühlt! So viel Zweifeln, so viele Ängste, so viel Versagen! 
Wer war ich überhaupt, um mich an dieses perfektes Werk thrakisches Kunst zu wagen und zu ruinieren! Ich würde es doch nie im Leben genau so gut nachmachen können!!! Ich habe die Amphora nie live gesehen, nur auf Bilder und trotz meiner ganzen Vorstellungskraft würde das nie im Leben gut gehen!!!

Und ich hatte Recht in allen - ich habe bald gemerkt, dass nicht alles so klappte wie es sein sollte, nix wollte gut gelingen! Ich musste viele Elemente zwei oder drei Mal machen und war zum Schluss nicht zufrieden. Die Zeit verging so schnell und es gab so viel zu tun! Aus dem "Fun" wurde eine Tragödie... 
Ich habe die Amphore fertig gestellt, aber zufrieden war ich (und bin immer noch) nicht! Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich sie überhaupt mit nach Birmingham nehmen soll, selbst in der Nacht vor der Abgabe war ich mir nicht sicher, ob ich sie ausstellen soll oder doch lieber verstecken! Aber ich bin froh sie doch abgegeben zu haben. Nicht nur wegen die Bronze-Medaille, sondern auch für alles, was sie für mich symbolisiert - sich seiner Ängste zu stellen, über seinen Schatten zu springen und so dadurch zu lernen. 

Denn ich habe so wirklich viel gelernt!!! Und das ist unbezahlbar!!! 

Die Amphora ist Teil der Goldschatz von Panagjurischte

"Der Goldschatz von Panagjurischte ist ein antikes Trinkservice, das am 8. Dezember 1949 zwei Kilometer südlich von Panagjurischte in Zentralbulgarien entdeckt wurde.
Der Goldschatz besteht aus neun Gefäßen aus purem Gold und hat ein Gesamtgewicht von 6,164  Kilogramm. Die Goldgefäße gehörten einem unbekannten Herrscher vom thrakischen Volksstamm der Odrysen und wurden für religiöse Zeremonien verwendet. Er wird auf das Ende des 4. Jahrhunderts bis Anfang des 3. Jahrhunderts v. Chr. datiert. Die Goldgefäße beeindrucken durch die kunstvolle Verarbeitung. Kunststil und Verzierungen zeigen eine Verschmelzung von thrakischen und hellenistischen Einflüssen.
Der Schatz gehört zum Bestand des Archäologischen Museums in Plowdiw.
Das größten Gefäßes ist eine Amphora. Die Henkel werden von zwei aufgerichteten, schießenden Kentauren gebildet. Ihre Hinterbeine gehen in den kanelierten Henkel über, währen die vorderen Beine auf dem oberen Rand der Amphora ruhen.
Der obere Rand des Körpers ist mit einem Eierstab verziert, darunter befindet sich ein Fries aus verflochtenen Palmetten und Lotusblüten.
Der Körper des Gefäßes wird von einem breiten mit Figuren verzierten Fries eingenommen, in dessen Zentrum eine zweiflüglige Tür dargestellt ist, die von ionischen Säulen flankiert ist, mit Löwenköpfen als Kapitell und geflügelten Sphingen an ihrer Basis. Darum reihen sich sieben männliche Figuren.
Rechts ist ein bärtiger Mann zu sehen, in langer Kleidung eingehüllt und auf einen Stock gestützt. Er weissagt aus der Leber eines Opfertieres. Die anderen Männer sind Soldaten, außer ihren übergeworfenen Umhängen nackt und mit Schwertern bewaffnet. Einer von ihnen hat einen kleinen Bart, einen Stock in der Hand und hohe Schuhe und beobachtet das Orakel. Ein anderer mit einem Horn gibt das Signal zum Angriff auf das Tor. Zwischen den sich schließenden Flügel des Tores sieht man die Köpfe und Hände eines sich versteckenden Alten. Der Fries ist vom eiförmigen Gefäßboden durch eine Palmetten-Linie abgegrenzt.
Auf der abgerundeten Gefäßboden sind ein Silen mit einer Doppelflöte und einem Kantharos sowie der jugendliche Herakles im Kampf mit den Schlangen dargestellt. Beiderseits befindet sich je ein Kopf mit negroiden Zügen, deren Münder durchbohrt sind, um den Wein aus dem Gefäß ausfliesen zu lassen. Der Gefäßkörpe ist ohne Ständer oder Füße und konnte, wenn er voll war, nicht hingestellt werden. Getrunken wurde aus den Öffnungen in den Negerköpfen, daher wird die Amphora auch als Amphora-Rhyton bezeichnet.
Auf der Innenseite des Halses der Amphora wird das Gewicht in griechischen Buchstaben angegeben." (Quelle: Wikipedia)

Ich habe die Amphora für

Freitag, 16. November 2012

Darf ich vorstellen: Mimi, the Travel Girl/ Да ви запозная – Мими, пътешественичката



Darf ich vorstellen: Mimi, the Travel Girl


Das ist Mimi, mein Travel-Girl, das ich für den Cake International 2012 in Birmingham gemacht habe. Mimi hat dort Gold in der Kategorie „Figurine“ gewonnen. Ist sie nicht schön?
Ich gebe selten meiner Figuren Namen, aber dieses Mal konnte ich mich nicht zurückhalten! Ich liebe diese Figur und deswegen habe ich sie einfach Mimi genannt! So ging es mir auch bei meinen Zuckerkater – er hat damals der Namen Tom bekommen!
Von Anfang an war das Modellieren von Figuren aus Fondant faszinierend für mich! Es hat mir immer so viel Spaß gemacht! Und die schnelle Fortschritte haben wir das auch lieben lassen!
Für Wettbewerb zu modellieren kann aber auch sehr nervenzerreißen sein! Vor allem wenn man erst einer Woche vor den Wettbewerb damit anfängt!
Die richtige Zeiteinteilung ist sehr sehr wichtig bei meiner süßen Hobby! Aber dieses Mal habe ich mir die Zeit nicht wirklich gut eingeteilt!
Ich möchte am liebsten immer alles machen, so viel wie möglich oder unmöglich!
Für Cake International habe ich mich in zwei Kategorien angemeldet: International Class und Figurine. Im International Class habe ich eine antike goldene Amphora gemacht und dieses Werk hat so viel Zeit und Nerven gekostet, dass ich bis zum Schluss nicht wusste, ob ich es überhaupt schaffe, noch die Figur zu machen.
Ich hatte (wie immer) tausende Ideen was ich machen möchte und fast für jede davon habe ich ausgiebig recherchiert und mir Gedanken und Skizzen gemacht.
Ich habe mich dann für meine Travel-Girl entschieden, das in einen Mädchenzimmer versucht ihr Reisekoffer mit Gewalt zuzuschließen, indem sie sich drauf setzt.
Für die ganze Modellierungen hatte ich

Montag, 12. November 2012

Gold und Bronze Medaillen in Cake International 2012 in Birmingham/ Злато и бронз в Кейк Интернтационал 2012 в Бирмингам, Англия

Gold und Bronze Medaillen in Cake International 2012 in Birmingham


Halli hallo, 

hier meldet sich eine sehr sehr müde und sehr sehr sehr glückliche Valentina! 
Ich bin gerade zurück von Birmingham und wie gedacht, es war alles einfach so toll!!! 
So viel Spaß hat die Reise mit einem vollen Bus verrückte Tortentanten gemacht!!! Wir haben gelacht, gezittert, gefiebert und gejubelt!!! Herrlich! 

Vielen Dank an alle Reisenden, die dieses Abenteuer so unvergesslich gemacht haben und uns (die Teilnehmer) durch kleine und großen (Nerven)-Krisen getragen haben! 

Von dem Torten-Bus (organisiert von Tolle Torten - Danke Marion und Martin dafür!! Es war alles so schön!!!) haben 4 Leute an den Wettbewerb in Birmingham  teilgenommen und haben 5 Medaillen gewonnen: 3 mal Gold und 2 mal Bronze!!! Und die eine Gold Medaillen ist auch Best of Class in Wedding Cakes geworden: Beate Röder, absolut genial!!!

Das war meine erste Teilnahme in einen Tortenwettbewerb in der Art und nach nicht ganz volle zwei Jahre Basteln im Zuckerland habe ich für zwei eingereichten Werke 2 Medaillen gewonnen


Bronze in International Class

Gold in Figurine


Hier sind die andere Torten von unserem Tortenbus:
Beate Röder - Gold und Best of Class Wedding Cakes

Margit Hoffmann - Gold in Wedding Cakes

Monika Maisch - Bronze in International Class


Andere deutsche Teilnehmer, die auch gewonnen haben, waren: 
Tina Herzog  - Gold in Wedding Cakes

Ute Frenske- Gold in Shoes and Handbags Class

Melanie Krohn - Bronze in Figurine und Bronze in Shoes and Handbags


Mehr Bilder und Berichte über die Cake International folgen in Kürzen!
Danke euch allen für die tolle Kommentare hier im Blog und im Facebook!


Süße Grüße
Valentina



Злато и бронз в Кейк Интернтационал 2012 в Бирмингам, Англия


Здравейте, 
тук пише една много много изморена, но много много много щастлива Валентина!
Току що се връщам от Бирмингам, Англия и както си и мислих, беше невероятно хубаво!!! Едно такова пътуване, в пълен автобус с страстно запалени фенове на бутиковите торти доставя огромно удоволствие! 
Смяхме се, треперихме, стискахме палци и ръкопляскахме! Страхотно!!

Благодарности на всички пътници в автобуса, които направиха това приключение незабравимо и които ни спасяваха (нас, участниците) в малки и големи (нервни)-кризи! 

Тортеното пътуване беше организирано от фирмата Tolle Torten - Благодарности и на Марион и Мартин за това!! Беше много хубаво!!!
От буса участваха 4ма човека в тортеното изложение в Бирмингам и спечелихме 5 медала - 3 златни и 2 бронзови! И един от златните медали стана Best of Class в сватбените торти!

Това беше първото ми участие в такова съзтезание и след не съвем цели 2 години моделиране в страната на захарта моите две предадени торти спечелиха 2 медала


Бронзов медал в "Интернационалната категория"
Злато в категорията "Фигура"

Тук са и другите участници от нашия автобус
Беате Роедер - злато и най-добра торта в категорията "Сватбени торти"

Маргит Хофман - злато в  категорията "Сватбени торти"

Моника Маиш - бронз в "Интернационалната категория"


Други немски учстници, които спечелиха медали, са
Тина Херцог - злато в  категорията "Сватбени торти"

Уте Френске - злато в категорията "Обувки и Чанти"

Мелани Крон / бронз в категориите "Фигура" у "Обувки и Чанти"


Още снимки и разкази за Кейк Интернационал  ще последват скоро!
Благодаря и на вас за страхотните коментари и поткрепата ви тук в блога и във фейсбук!

Сладки поздрави
Валентина


Dienstag, 6. November 2012

Cake International - ich komme … / Cake International - идвам …

Cake International  - ich komme …


Ich bin in den nächsten Tagen bei der Cake International in Birmingham einzutreffen! Freue mich ganz besonders darauf, weil ich zwei erste Male hier erleben werden – zum einen werde ich überhaupt zum ersten Mal auf eine Torten-Messe und zum zweiten nehme ich zum ersten Mal bei einen Tortenwettbewerb teil!
Außerdem fahre ich mit ganz tolle Menschen zusammen hin und das Ganze verspricht ein wunderbares Abenteuer zu werden!

Ich werde euch natürlich alles (oder fast alles ;) berichten!
Und jetzt bin ich weg

Zuckersüße Grüße
von einer super aufgeregten Valentina



Cake International  - идвам …

През следващите дни ще бъда на тортеното изложение в Англия Cake International !
Страшно много се радвам, защото при това ще направя две лични премиери – едната е първото ми до сега посещение на тортено изложение и втората е първото ми участие с торти на едно такова изложение!
Освен това ще пътувам заедно със страхотни хора, които имам същото хоби като мен и както изглежда ще изживеем едно чудесно приключение!

Естествено, че ще ви разкажа след това всичко (или почти всичко)!
А сега – дим да ме няма …

Сладки поздрави
от една супер развълнувана Валентина

Halloween Totenkopf-Box aus Schokolade /Шоколадова бонбониера за Хелоуин във формата на череп

Halloween Totenkopf-Schokoladen-Schachtel


Versprochen: das ist wirklich der letzte Halloween-Post für dieses Jahr. Aber ich wollte euch auch diese Schokoladenschachtel nicht vorenthalten. Ich fand die Idee witzig! Eine Bonbon-Schachtel aus Schokolade in Totenkopf-Form 10cm hoch. Ich habe neben die kleine Sculls Candy Mould auch einen größeren Totenkopf-Form gekauft. Da er aber locker 1kg Schokoladen aufnehmen konnte, habe ich mich entschieden, ihn nicht komplett zu füllen, sondern eine Art Schokoladen-Dose zu bauen. Dafür habe ich mehrere Schichten geschmolzenen Schokoladen

Sonntag, 4. November 2012

Verspätet: Mini Halloween Cupcakes mit Schoko Skulls /Малко закъснели - Мини шоколадови къпкейкс със шоколадови черепи

Mini Halloween Cupcakes mit Schoko Totenköpfe


Ja, ich weiß - Halloween ist schon vorbei! Aber ich hatte diese Schoko-Totenköpfe letzte Woche gemacht und die haben die ganze Zeit geduldig auf ihren Einsatz gewartet. Deswegen wollte ich sie nicht enttäuschen! Ich war die letzten Wochen gänzlich mit meinen Schaustücke für Birmingham beschäftigt und hatte keine Zeit zu backen. 
Ja, es ist offiziell  Ich fahre nächste Woche nach Birmingham auf die Cake International und werde sogar teilnehmen! Und viel davon berichten! Deswegen bleibt gespannt: es werden viele Bilder und Erlebnisse folgen. 
Ich fahre übrigens mit einen Torten-Bus nach Birmingham! Tolle Torten haben diese Reise für uns Torten-Verrückten organisiert, ich glaube man kann es noch kurzfristig buchen: hier geht es zum Torten-Bus!
Ich bin gestern Abend (oder besser gesagt nachts) fertig mit meiner Schaustücke geworden und habe heute schnell diese Mini Cupcakes gebacken!
Die schokoladigen Totenköpfe kann (oder sogar muss) man im Voraus machen. Dafür einfach 

Sonntag, 28. Oktober 2012

Schoko Pops für Halloween/Шоколадови близалки за Хелоуин

Schoko Pops für Halloween


Eigentlich habe ich momentan gar keine Zeit. Ich bin in hektischen Vorbereitungen für einen gewissen Event in Birmingham :D und sollte mich nicht ablenken lassen!!
Aber da waren diese kleine Halloween Schokoladen Moulds, die ich vor kurzen gekauft habe (bevor mir bewusst geworden ist, wie wenig Zeit ich bis zum Tag X habe) und diese lächeln mich seit Tagen an. Ich höre sie fast sagen: „Ah, komm! Wir sind ja so schnell gemacht! Bitte bitte! Mach uns! Einfach Schoki schmelzen, gießen und kühlen! Bitte bitte!“
Und weil ich so ein weiches Herz (und großes Ungeduld) habe, habe ich die süßen Moulds nicht bis nächstes Jahr warten gelassen, sondern nahm mir gestern die Zeit dafür.
Und sie (die Moulds) hatten Recht. Es ist wirklich einfach sie zu machen.
Schokolade schmelzen, in die

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Home Sweet Home Torte und die andere Sweets/ Торта „Дом сладък дом“ и други сладки

Home Sweet Home Torte und die andere Sweets


Die Zeit vergeht so schnell, ich wollte schon seit eine Ewigkeit euch Close-up-Bilder von meiner Home-Sweet-Home Torte und die andere Süßigkeiten auf meine Sweet Table zeigen, aber irgendwie hat sich eins nach der anderen in meiner süßen Welt überschlagen und sieh da, es ist schon einen Monat her, seit ich diese Torte für meine Sweet Table gemacht habe. Ich wollte für jedes Sweets extra Post schreiben, aber das schaffe ich nicht mehr! Das müsst ihr mir verzeihen, aber ich bin momentan so sehr mit Vorbereitungen für einen gewissen Event im November beschäftigt, dass es kaum Zeit zum Atmen übring bleibt!
Aber da ich Fotos-Süchtig bin und es nicht

Sonntag, 21. Oktober 2012

Chocolate Cheesecake Brownies nach Martha Stewart/Шоколадови чийзкейк брауни по Марта Стюарт

Chocolate Cheesecake Brownies nach Martha Stewart


Hmmm, wenn ihr Schokolade liebt, werdet ihr für diese Brownies sterben!!! Es ist eine richtige Schokoladen-Explosion im Mund! Dreifach schokoladig und gleichzeitig nicht so süß, wie man denken würde!!! Echt echt lecker! Unbedingt nachmachen!
Wegen dieses Rezept habe ich auch die Chocolate wafers cookies entdeckt. Meine Freundin Maya hat dieses Rezept bei Martha Stewart gesehen und fand sie sehr lecker! Ich habe sie dann für unseren gestrigen „Girls Night In“ gebacken. Ich habe das Rezept genauso nachgebacken, wie sie bei Martha stand, obwohl ich ungern mit fett-reduzierten Produkte backe, aber dem Geschmack hat das gar nicht geschadet. 

Chocolate Cheesecake Brownies nach Martha Stewart


Zutaten
226g fettreduziertes Frischkäse
235g Saure Sahne
40g Kakao
2EL Speisestärke
170g Zucker
1 großes Ei + 1 großes Eiweis
100g Schokoladen Tröpfchen

Zubereitung

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Chocolate Wafers Cookies/Бисквитки Chocolate Wafers

Chocolate Wafers Cookies


Zufällig habe ich letzte Woche eine neue für mich Art Schokokekse entdeckt, die sich super gut eignen, Cookie Sandwiches damit zu machen. Das sind die Chocolate Wafers Cookies. Es sind ganz dunkle Schokoladenkekse, die ähnlich wie die Oreokekse aussehen, nur sind sie größer.
Ich habe sie als Zutat in einem anderen Rezept gefunden, nur leider kann man sie nicht in Deutschland  kaufen. Aber das liebe Internet ist voller Rezepte und nach einer kurzen Überlegung habe ich mich entscheiden das Rezept von
„Joy of Baking“ auszuprobieren. „Joy of baking“ ist eine super schöne Seite, die ich vor kurzem entdeckt habe und die mich total begeistert hat. Dort findet man nicht nur ganz viele amerikanische Rezepten, sondern  auch Videos dazu. Ein weiteren Vorteil der Rezepten ist, dass diese auch Grammangaben erhalten und das erspart mir das lästige Umrechnen von Cups, Oz. usw. in Gramms. Die Seite ist jedoch auf Englisch. Ich habe das Rezept für euch hier auf Deutsch und Bulgarisch. Wenn ihr euch das Video dazu anschauen möchtet, könntet ihr das hier machen.


Chocolate Wafers Cookies

Zutaten:
130g Mehl
50g Kakao
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz
45g Butter
45g Margarine
140g braune Zucker
100g weiße Zucker
1TL Vanille
1 großes Eiweis
Zubereitung:

Samstag, 13. Oktober 2012

Torte "Kino Popcorn"/ Торта “Пакет пуканки“

Torte "Kino Popcorn"


Ich habe euch schon oft vorgeschwärmt, was für ein vielseitiges Material den Fondant ist und wie man fast alles damit machen kann! Vor allem bei der 3D Torten kennen die Wunder keine Grenzen! Und obwohl man es vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennen kann, wenn man sich meine Torten Hall of Fame (Bildergalerie auf die Sugaland-Unterseite) anschaut, ich liebe es 3D Motivtorten zu machen! Und vor allem solche 3D Torten, die ich selbst forme. Ich liebe es Torten in außergewöhnlichen, nicht-tortenähnlichen Formen zu machen und diese Werke sind immer was sehr Besonderes für mich! Und dazu muss ich einfach sagen, dass ich bis jetzt mit jeder skulpturierten 3D Torte von mir sehr zufrieden bin  - meine Matrioshka, Turnschuh, Kissen und Dias de los Muertos-Torte. Sind sie nicht wunderschön? Und es sind noch ein paar 3D Torten dort, wie z.B. Weltkugel, Tennisball, Teekanne, Bücher usw, die zwar nicht die klassische Tortenform haben, aber in solche Backformen gebacken wurden, die kein weiteres Schlitzen erforderten. Sie sind auch toll!
Aber heute will ich euch eine Torte zeigen, dessen (zwar nicht so perfekte) Form ich ihr selbst mit Hilfe eines Messers gegeben habe – eine Popcorntüte.  Ich habe hier Red Velvet Kuchen mit

Donnerstag, 11. Oktober 2012

How to make Lace Cake/Bild-Anleitung – Wie mache ich eine Motivtorte mit Fondantspitze/ Упътване по снимки – как да направим торта с фонданена дантела

Bild-Anleitung – Wie mache ich eine Motivtorte mit Fondantspitze

Heute zeige ich euch eine neue Bild-Anleitung und zwar eine darüber, wie man eine Motivtorte mit Fondant-Spitze machen kann. Dieses Mal habe ich wirklich von jeden Schritt der Herstellung einer Fondant-Torte Fotos gemacht und deswegen gibt es für euch zusätzlich Fotos von dem Schichten und dem Eindecken der Torte als Bonus dazu. 
Ich habe mir aus Knetsilikon einen Spitzenabdruck gemacht, wie hier geschrieben, nur habe ich dabei dieses Mal einen Silikon mit Shore 40 (was auf die Härte der Silikon hinweist) verwendet, der eine längere Arbeitszeit erlaubt und dadurch auch für größere Abdrucke geeignet ist. Mein Versuch Spitzenabdruck mit flüssigen Silikon zu machen ist gescheitert.
Ich habe zuerst diese Spitzen-Technik bei dieser Hochzeitstorte angewendet, nur dort habe eine ganze ca.60cm breite Fondantdecke damit geprägt und dadurch dass mein Silikonabdrug nicht so groß ist, ist die Prägung nicht so tief und deutlich geworden.
Bei diese Torte habe ich mit „Bänder“ gearbeitet und konnte auf dieser Weise

Sonntag, 7. Oktober 2012

White Lace Cake/ Torte "Weiße Spitze"/ Торта „Бяла дантела“

Torte "Weiße Spitze"




Rot, weiß, Spitze - das ist so ich!!! Und diese Torte ist so meins!!! Es hat Riesenspass gemacht, diese kleine, 15cm im Durchmesser und 8cm hohe Torte für den heutigen Kaffeebesuch zu machen! Ich habe mich so richtig austoben können! Und ich fand, dass der Red Velvet Cake super gut zu der weißen Spitze passt und so war schnell entschieden, welch ein Kuchen sich unter den Fondant dieses Mal verbirgt! Bestrichen habe ich den Kuchen mit Buttercreme. Die Spitzenmuster habe ich mit meiner selbstgemachten Silikonmatte (wie hier) gemacht. 
Ich habe auch viele viele Bilder bei der Herstellung dieser Torte geschossen und mache für euch eine Bildanleitung, die ich nächste Woche hier einstellen werde!

Dieses Mal habe ich die Torte sogar vor

Samstag, 6. Oktober 2012

Mini Torte in Creme und Magenta/Мини торта в кремаво и магенда

Mini Torte in Creme und Magenta

 

Ich habe diesen Mini-Cake (Durchmesser 12cm) so neben der Hochzeitstorte am Samstag vot drei Wochen – total spontan und ungeplant gemacht, sogar hatte ich mir keinen Design überlegt. Ich komme aber erst jetzt dazu sie euch zu zeigen. 
Beim Backen der Giant Cupcake ist mir noch Teig übrig geblieben und ich habe nach einen passenden Form gesucht, in welche ich ihn backen könnte – denn zum Wegwerfen war es mir zu schade! Ich habe mich für die berühmte IKEA Edelstahlschüssel mit Durchmesser 12cm entscheiden. Die IKEA Edelstahlschüsseln sind fürs Backen von runde oder halbrunde Kuchen sehr gut geeignet – ich habe in den letzten Jahr sie schon mehrmals dafür verwendet – z. B. bei meinen Barca-Fußball, den Weltkugel, Tennisball, Teekanne.
Und so, ganz nebenbei,  entstand auch die Idee für die Deko, denn mit der Hochzeitstorte, an welche ich gearbeitet habe, blieb mir nicht viel Zeit kreativ zu werden oder aufwendige Deko für den kleinen Halbball zu machen.
Innendrin ist Zitronenkuchen, getränkt mit

Mittwoch, 3. Oktober 2012

How to make Paper Pompoms/Die nicht-essbare Dekoration meiner Sweet Table/Хартиената декорация за моята десертна маса

Die nicht-essbare Dekoration meiner Sweet Table


Hallo zusammen,

heute möchte ich euch paar Bilder zeigen, wie ich Teile meiner nicht essbare Dekoration für den Sweet Table gemacht habe. Ich habe bei mache Dinge gar keine Bilder gemacht, deswegen kann ich euch nur zeigen wie ich die Papier-Pompoms und die Etiketten gemacht habe. 
Für die Pompoms habe ich 

Montag, 1. Oktober 2012

How to make a baby cake with sailing boat/ Anleitung: Baby Torte mit Segelboote – schnell und einfach nachzumachen!/Упътване:Бебешка торта с корабчета - много лесна и бърза за правене

Anleitung: Baby Torte mit Segelboote – schnell und einfach nachzumachen!


Letztes Wochenende habe ich eine kleine Torte für den noch ganz kleinen Noah Ben, der Sohn einer Freundin gemacht, der inzwischen 3 Monate alt geworden ist. Ich wollte eine Torte für sein Baby Shower machen, aber kam damals nicht dazu. Und wie so oft bei mir, gedacht ist fast fest versprochen und deswegen blieb die Idee in meinen Hinterkopf bis sich die passende Gelegenheit ergeben hat. Und da ich heute den kleinen Noah und seine Mutter zum Mittagessen getroffen habe, habe ich sie mit einer Torte überrascht.
Aber jetzt zur Torte: Innen drin ist einen Apfel-Zimt-Marzipan Kuchen, den ich ganz dünn mit Buttercreme geschichtet und eingestrichen habe.
Dann habe ich die Torte mit weißen Fondant eingedeckt und mit verschiedenen Segelboote dekoriert – die Seiten der Torte sowie einen 3D Segelboot oben. 
Ich habe dabei so viele Fotos gemacht, dass sie glatt für eine Bild-Anleitung für euch gereicht haben. 


Hier ist sie: 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...