Sonntag, 28. August 2011

Fußballschuh-Torte/ Торта Маратонка

Fußballschuh-Torte
Ich wollte euch meine letzte Kreation zeigen: eine Sportschuh-Torte. Das ist meine erste im Form geschlitzte Torte und ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis. Natürlich, besser geht immer, aber fürs erstes Versuch ist die Torte, denke ich, gut gelungen. Ursprünglich wollte ich ein Fußballschuh machen, aber zum Schluss ist es doch nur ein Sportschuh geworden, denn ich fand keinen Weg, wie ich an die Solle die typische für ein Fußballschuh  Spikes (bin mir nicht sicher, ob sie wirklich so heißen). 
Die Torte besteht aus einen Zitronenkuchen, gefüllt und bestrichen mit Zitronenbuttercreme. 
Gebacken habe ich die Torte in einen Backblech 27x30cm nach dieser Rezept:
9 Eier
190ml Öl
300g Puderzucker
380g Mehl
1,5 P. Backpulver
300ml Orangensaft
80ml Zitronensaft
2 Pck. geriebene Zitronenschale (von Dr. Oetker)

Zubereitet und gebacken

wurde den Kuchen wie in diesem Rezept beschrieben. 
Nach dem Backen mindestens einen Tag ruhen lassen und dann mit Hilfe eine Schuhsohle-Schablone drei 10cm breiten Sohlen schneiden. Diese dann mit Buttercreme (50:50 Butter:Puderzucker + 2EL Zitronensaft und 2 Pck. geriebene Zitronenschale) bestreichen und übereinander stapeln. Ich habe die Sohlen noch mal durchgeschnitten, somit konnte ich mehr Buttercreme verwenden. Danach wandert der Kuchen für min 3-4 Stunden im Kühlschrank und wird anschließend in Schuhform geschlitzt. 
Wenn ihr mit dem Schuhform zufrieden seid, einfach komplett mit Buttercreme bestreichen, so weit es möglich ist glatt streichen und wieder in den Kühlschrank stellen.  Nach paar Stunden Kühlung könntet ihr den Schuh mit Fondant eindecken und dekorieren. 
Ich habe zusätzlich eine Figur und Fußball gemacht und zu den Kuchen auf dem Cakeboard gegeben. 



Торта маратонка
Искам да ви представя последното ми произведение: торта маратонка. Това е първата ми торта   изрязана на ръка във форма и съм доста доволен от резултата. Разбира се, винаги може да стане  по-добре, но като за първи път мисля, че торта стана добре. Първоначално исках да направя една футболна обувка, но  накрая стана само маратонка, тъй като не намерих начин да направя типичните за футболните обувки спайкове (не съм сигурна дали се казват точно така).
Тортата се състои от един лимонов сладкиш, напълнен и покрит с лимонов маслен крем.
Изпекох сладкиша в тава с размер 27x30cm по тази рецепта:
9 яйца
190мл олио
300 гр пудра захар
380 гр брашно
1,5 пакета бакпулвер
300 мл портокалов сок
80мл лимонов сок
2 опаковки от настъргана лимонова кора (от д-р Oetker)
Начинът на приготвяне и пекане е като в тази рецепта.
След изпичането оставете блатът да престои поне един ден и след това изрежете с помоща на шаблон три 10 cm широки подметки. Слепете тези с млечен крем (50-50 масло и пудра захар + 2 супени лъжици лимонов сок и 2 пакетчета настъргана лимонова кора). Оставете тортата за поне 3-4 часа в хладилник и след това я оформете с нож като обувка.. Когато сте доволни с формата, намажете отвън с маслен крем и оставете отново с хладилника. 
След няколко часа изтудяване може да покриете обувката с фондан и да я украсите.
Към тортата направих и един футболист и подходящата към него топка.









Kommentare:

  1. Вале,справила си се блестящо!Тортата е страхотна!Комплименти за уменията!

    AntwortenLöschen
  2. То да ти е грях да я изядеш, само да я гледаш!
    При мен има една награда за теб, заповядай да си я получиш:)))))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valentina;
    dieses Werk topt alle Deine Arbeiten!!!! Ich kann gar nicht beschreiben, wie TOLL ich sie finde. Ich sammle Adidas-Schuhe und das ist wirklich das beste, was ich je gesehen habe. Toll toll toll!!!!

    AntwortenLöschen
  4. P.s.... Ich hab dich einmal auf meiner facebook-seite verlinkt, damit andere Leute Deine wunderschönen Sachen auch sehen können!

    Tini Cards : http://de-de.facebook.com/people/Tini-Cards/100002456620000

    AntwortenLöschen
  5. Благодаря ви момичета, това е една от любимите ми торти досега!

    @Danke dir Tini, du darfst mich immer wieder verlinken, ich fühle mich geehrt!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...