Freitag, 16. November 2012

Darf ich vorstellen: Mimi, the Travel Girl/ Да ви запозная – Мими, пътешественичката



Darf ich vorstellen: Mimi, the Travel Girl


Das ist Mimi, mein Travel-Girl, das ich für den Cake International 2012 in Birmingham gemacht habe. Mimi hat dort Gold in der Kategorie „Figurine“ gewonnen. Ist sie nicht schön?
Ich gebe selten meiner Figuren Namen, aber dieses Mal konnte ich mich nicht zurückhalten! Ich liebe diese Figur und deswegen habe ich sie einfach Mimi genannt! So ging es mir auch bei meinen Zuckerkater – er hat damals der Namen Tom bekommen!
Von Anfang an war das Modellieren von Figuren aus Fondant faszinierend für mich! Es hat mir immer so viel Spaß gemacht! Und die schnelle Fortschritte haben wir das auch lieben lassen!
Für Wettbewerb zu modellieren kann aber auch sehr nervenzerreißen sein! Vor allem wenn man erst einer Woche vor den Wettbewerb damit anfängt!
Die richtige Zeiteinteilung ist sehr sehr wichtig bei meiner süßen Hobby! Aber dieses Mal habe ich mir die Zeit nicht wirklich gut eingeteilt!
Ich möchte am liebsten immer alles machen, so viel wie möglich oder unmöglich!
Für Cake International habe ich mich in zwei Kategorien angemeldet: International Class und Figurine. Im International Class habe ich eine antike goldene Amphora gemacht und dieses Werk hat so viel Zeit und Nerven gekostet, dass ich bis zum Schluss nicht wusste, ob ich es überhaupt schaffe, noch die Figur zu machen.
Ich hatte (wie immer) tausende Ideen was ich machen möchte und fast für jede davon habe ich ausgiebig recherchiert und mir Gedanken und Skizzen gemacht.
Ich habe mich dann für meine Travel-Girl entschieden, das in einen Mädchenzimmer versucht ihr Reisekoffer mit Gewalt zuzuschließen, indem sie sich drauf setzt.
Für die ganze Modellierungen hatte ich
genau eine Woche Zeit und in drei der fünf Arbeitstage dieser Woche musste ich auch normal zur Arbeit gehen und konnte nur abends 2-3 Stunden modellieren. Und an den einen freien Tag, an welches in extra dafür Urlaub genommen hatte, wollte nix wirklich klappen – ich habe einen Kopf nach dem anderen gemacht und sie wieder zerquetscht! Ah, war es eine richtige Drama! Vielleicht war ich einfach so übermüdet, dass ich an diesen einen Tag mich hätte nur ausruhen sollen! Aber wer kann ruhen, wenn die Figur kopflos da steht und wartet, fertiggestellt zu werden!
Na ja, am nächsten Tag hat das Modellieren bessere Früchte gegeben und das dritte Kopf, das ich modelliert habe, ist meiner Ansprüche gerecht geworden! Ich finde übrigens, dass diesen Kopf der Beste ist, was ich bis jetzt gemacht habe!
Aber trotzdem hatte ich jede Menge zweifelt und habe auf keinen Fall damit gerechnet Gold für diese Figur zu bekommen! Gewünscht: ja, davon geträumt: ja, aber nicht gerechnet!
Deswegen war ich super glücklich, als ich den Schild mit „Gold won Valentina Terzieva“ gesehen habe! So ein unbeschreibliches Gefühl!!! So eine schöne Anerkennung!
Ich hoffe, das bleibt nicht der einzigen Wettbewerb für mich!
Jetzt kurz zu Figur: Der Körper der Figur sind aus Marzipan-Gummibärchen-Masse gemacht. Die Kleider, Haare und alle Dekorationen sind aus Modellierfondant geformt. Das Bett, der Nachtisch und die Wäschekommode sind aus Styropor ausgeschnitten und mit Modellierfondant eingedeckt.
Wie immer habe ich auch einige Entsteheungs-Fotos für euch! Und natürich viele viele Close-up-Fotos!

Zuckersüßen Grüßen
Valentina



 Да ви запозная – Мими, пътешественичката


Това е Мини, моята пътешественичката, която направих за Cake International 2012 в Бирмингам, Англия. Мими спечели златен медал в категорията „Фигури“. Не е ли красива?
Много рядко давам имена на захарните си фигури, но този път не можах да се сдържа! Обожавам тази фигура у  затова я кръстих Мими. Същото се получи и при моят захарен котарак, който получи името Том, когато го направих!
От самото начало моделирането на фигури от фондан ме омагьоса! Доставяше ми винаги страхотно удоволствие и бързите подобрения, които забелязвах, ме накараха да заобичам от сърце моделирането със захарно тесто.
Да моделираш за състезание обаче може да бъде и доста напрегнато и изнервящо! Особено когато започне човек една седмица преди изложението!
Правилното разпределяне на времето е много важно за сладкото хоби за декориране на торти. Този път обаче не бях планувала достатъчно време!
Записах се за участие в Cake International 2012  в две категории – интернационалната категория и категорията „Фигура“. За интернационалната категория направи златната амфора от Панагюрското съкровище, която се оказа доста трудна в изработката и ми отне повече време, отколкото аз си представях за съзможно! Накрая дори не знаех, дали ще успея въобще да направя и фигурата!
Както винаги имах хиляди идеи и за всяка една от тях събирах информация и правих скици, преди да се спра на идеята за пътешественичката, която има трудности да си затвори куфара и е седнала върху него.
За направата на тази композиция имах точно една седмица време и при това през 3те от 5те работни дни си работих нормално и можех само вечер да моделирам. Бях си взела специално един ден отпуска и точно през този ден нищо не успях да свърша! Явно бях толкова изморена, че си правих една след друга глави и ги мачкаш, защото не ми харесваха.  На следващият ден обаче успях при третият си опит да моделирам глава, която задоволи моите изисквания! Между другото намирам тази глава най-добрата, която съм направила досега!
Но въпреки това имах много съмнения и не съм очаквала да се върна със злато за нея! Да, желаех си го и си мечтаех за това, но не съм разчитала, че ще се случи!
Затова бях страшно щастлива, когато видях табелката с надписа „Gold won Valentina Terzieva“! Неописуемо чувство! Такова признание!
Надявам се, че този конкурс няма да остане последният за мен!
Сега на кратко за фигурата – тялото и главата на фигурата е направено от марципановата смес за моделиране.  Дрехите, косата и другите декорации са от фондан за моделиране. Леглото, нощната масичка и скрина за дрехи са от стиропор и са покрити с фондан за моделиране. Всичко е направено на ръка, като само при дантелата използвах силиконова отливка за я импрегнирам.
Както винаги направих и сники от процеса на правенето на фигурата и много много близки кадри.
Захарно сладки поздрави
Валентина

















Kommentare:

  1. Super Valentina, das macht so viel Spass die Bilder anzuschauen und zu sehen, welche Techniken du alle angewandt hast! Klasse!
    Vielleicht kannst du mir am 24. noch mal mit der Gummibärchenmasse helfen, bei mir wird die nur knallhart und es sieht so aus, als hättest du sie hier verwendet, oder ?
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silvia, das machen wir auf jeden Fall!!!

      Löschen
  2. Liebe Valentina, herzlichen Glückwunsch! Das hast du richtig toll gemacht - eine so detailverliebte Arbeit sieht man selten - so hübsch! mach weiter so, ich folge Dir ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Pink Sugar! Ich freue mich immer wenn ich meine Werke mit liebe Menschen teilen kann!!

      Löschen
  3. Вале, ти си голям майстор, моите адмирации за щялото ти творчество! Мими и всички елементи са великолепни, детайлите са съвършени. Честито Злато-напълно заслужено! Все още не съм се престрашила за човешка фигура, но когато дойде това време ще използвам това тесто и твоите инструкции!
    Сърдечни поздрави!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Благодаря ти Марияна!
      Аз предпочитам човешки фигури пред животни например!
      Поздрави
      Валентина

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch.
    Gold hast Du Dir wirklich verdient. Das ist sowas von schöööön. Überhaupt bin ich total begeistert von Deinen Torten :-) Ich habe vor 2 Jahren damit angefangen. Es macht einen riesen Spaß. Irgendwann würde ich gern mal so einen Kurs besuchen, ich hoffe das klappt mal.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Valentina!

    Es ist wirklich die schönste Figur die du bis jetzt gemacht hast !
    Vielen Dank für die tollen Bilder und ich habe von dieser Gummibärenmasse noch nie etwas gehört, gibt es da evtl. ein Rezept demnächst von dir auf dem Blog?
    Ich würde gerne am 24. auch kommen, geht leider nicht, aber wir lernen uns noch kennen, da freue ich mich drauf :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina,
      Die Gummiebärchen-Marzipan Masse ist im Post selbst verlinkt!
      Aber hier nochmals den Link:
      http://vale-cooking-and-fun.blogspot.de/2012/05/nadines-marzipan-modelliermasse-und.html

      Löschen
  6. Wow valentina ich folge dir so gerne da ich immer von dir lernen kann und motiviert werde. Vielen dank und bitte mach weiter so. Ich habe meine Bilder auch unter garmin Album drin :-) LG

    AntwortenLöschen
  7. Поздравления и честита заслужена победа!Всичко е изпипано до съвършенство,напълно в твой стил.Обичам да гледам произведениятя ти.Желая ти още много участия и награди.
    Поздрави и хубава вечер!

    AntwortenLöschen
  8. TE FELICITOOO!! GRAN TRABAJOOO!! PRECIOSOOO!! Y GRACIAS POR EL TUTORIAL...TAMBIEN HAGO MODELADO EN AZUCAR!! TE SALUDO DESDE PERU Y TENGO LA SUERTE DE CONOCER HEIDELBERG HERMOSA CIUDAD!!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...