Donnerstag, 18. Oktober 2012

Chocolate Wafers Cookies/Бисквитки Chocolate Wafers

Chocolate Wafers Cookies


Zufällig habe ich letzte Woche eine neue für mich Art Schokokekse entdeckt, die sich super gut eignen, Cookie Sandwiches damit zu machen. Das sind die Chocolate Wafers Cookies. Es sind ganz dunkle Schokoladenkekse, die ähnlich wie die Oreokekse aussehen, nur sind sie größer.
Ich habe sie als Zutat in einem anderen Rezept gefunden, nur leider kann man sie nicht in Deutschland  kaufen. Aber das liebe Internet ist voller Rezepte und nach einer kurzen Überlegung habe ich mich entscheiden das Rezept von
„Joy of Baking“ auszuprobieren. „Joy of baking“ ist eine super schöne Seite, die ich vor kurzem entdeckt habe und die mich total begeistert hat. Dort findet man nicht nur ganz viele amerikanische Rezepten, sondern  auch Videos dazu. Ein weiteren Vorteil der Rezepten ist, dass diese auch Grammangaben erhalten und das erspart mir das lästige Umrechnen von Cups, Oz. usw. in Gramms. Die Seite ist jedoch auf Englisch. Ich habe das Rezept für euch hier auf Deutsch und Bulgarisch. Wenn ihr euch das Video dazu anschauen möchtet, könntet ihr das hier machen.


Chocolate Wafers Cookies

Zutaten:
130g Mehl
50g Kakao
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz
45g Butter
45g Margarine
140g braune Zucker
100g weiße Zucker
1TL Vanille
1 großes Eiweis
Zubereitung:
Mehl, Kakao, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter und Margarine so lange aufschlagen, bis diese ganz hell und fluffig werden. Zucker und Vanille dazugeben und noch eine Minute auf höchste Stufe aufschlagen.  Den Eiweiß dazugeben und aufschlagen. Zum Schluss die Mehl-Mischung unterheben und gut verkneten.
Den Teig auf eure Arbeitsfläche geben und mit den Händen daraus eine dicke Rolle formen. Darauf achten, dass die Rolle überall gleich dick ist. Die Rolle in Alufolie umwickeln und für mehrere Stunden  (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
Backofen auf 177 ° C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
Mit einen scharfen Messer ca. 6mm dicke Scheiben schneiden. Wenn man die Kekse perfekt rund haben möchte, muss man hier die eine leicht platte Seite nachrunden. Teigscheiben auf den Blech verteilen und genügend Platz zwischen die einzelnen Scheiben lassen.

Ca. 10 bis 12 Minuten backen bis die Oberfläche der Kekse leicht „zerreist“.
Rausnehmen, 5 Minuten auf dem Backblech lassen, danach auf einen Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
Luftdicht verpackt halten sich die Kekse ca. 10 Tage. Man kann sie auch einfrieren.
Nach Geschmack füllen oder zerbröseln und als Boden für Käsekuchen zum Beispiel verwenden.

Бисквитки Chocolate Wafers


Случайно открих миналата седмица един нов вид шоколадови бисквити, който са много подходящи за правенето на бисквитки сандвичи - Chocolate Wafers Cookies. Те да доста подобни на бисквитните Орео, но са малко по-големи.
Намерих ги като част от необходимите продукти в една друга рецепта и решерширането ми в интернет ми показа, че такива бисквити не се продават в Германия. Така че трябваше да ги направя сама. И пак благодарение на интернета намери и подходяща рецепта – на страницата на „Joy of Baking“, която открих наскоро и в която има не само много рецепти на американски ястия, ами и видеота към тях. Освен това в тези рецепти има и дадени количествата на продуктите и в грамове и това ми спестява досадното пресмятане на американските мерки в грамове. Страницата е на английски, но аз преведох рецептата за вас на немски и български.
Ако искате да гледате видеото към рецептата може да го направите тук.


Бисквитки Chocolate Wafers


Продукти

130гр брашно

50гр какао

1/4 чл сода бикарбонат

1/4 чл сол

45гр масло, меко

45гр маргарин
140гр кафява захар
100гр бяла захар
1чл екстракт от ванилия
1 голям белтък


Начин на приготвяне
Смесете добре брашното, какаото, содата и солта в една купа. Дайте маслото и маргарина във втора купа и го разбивайте с миксера докато станат светли и пухкави. Прибавете захарта и ванилията и разбийте с миксера 1 минута на най-високата скорост. Добавете белтъка и разбийте. Накрая прибавете и брашнената смес и омесете всичко до гладко тесто.
Изсипете тестото върху работната повърхност и го оформете с ръце на дебело руло. Внимавайте рулото да е еднакво дебело навсякъде. Завийте го с алуминиево фолио и го сложете за няколко часа или през нощта в хладилника.
Загрейте фурната на 177 градуса. Сложете хартия за печене в тавите.
С остър нож нарежете рулото на 6мм дебели филийки. Ако искате бисквитките да станат идеално кръгли, пооформете филийките като закръглите едната по-плоска страна. Разпределете кръговете в тавите като оставяте достатъчно разстояние между тях. 


Печете около 10 – 12 минути докато повърхностт
а им набъбне леко и се разпука. Извадете от фурната и оставете за 5 минути в тавата, след това сложете бисквитките върху кухненска решетка да изстинат напълно. 
Тези бисквити могат да се съхраняват до 10 дена в затворена кутия и могат да бъдат замразявани.
Слепете бисквитките с крем по желание или ги натрошете и използвайте за блат на чийзкейк.






Kommentare:

  1. Boah, die sehen fantastisch aus!! Das Rezept ist gespeichert und wird direkt am Wochenende ausprobiert. Wir müssen knappe 70km zu einem Volleyballturnier meiner Großen fahren - da brauchen wir doch Verpflegung :-D

    AntwortenLöschen
  2. mhhhhh lecker...das rezept rückt gleich mal ganz nach oben auf meine "muss-ich-unbedingt-und-so-schnell-wie-möglich-backen"-Liste ;)

    AntwortenLöschen
  3. Valentina, jetzt hab ich zweimal schon geschrieben, dass ich die Kekse backe und heute hatte ich es auch ganz fest vor. Zutaten waren schon alle rausgestellt... Backofen an zum Vorheizen - und es tut sich nix... AAAARRRRGGHHH!

    Also, habe ich improvisiert :-D. Zwei Eier in den Teig, statt nur das Eiweiß und 'n Schluck Buttermilch und daraus hab ich dann spitzenmäßige CakeBalls mit dem Babycakemaker gebacken!!

    SUUUUPER Lecker!!! Mach ich auf jeden Fall wieder (aber die Cookies mach ich auch noch, versprochen!)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine! Das ist aber ärgerlich! Ich hoffe, dein Ofen funktioniert bald wieder! Aber Cakepops sind auch nicht schlecht!
      LG

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...