Samstag, 20. April 2013

Meine Torte für den Ehrentisch bei Cake Cologne 2013/ Моята торта за Cake Cologne 2013

Meine Torte für den Ehrentisch bei Cake Cologne 2013


Hallo meine Lieben,

wie geht es euch? Mir geht es gut. Dadurch, dass mein Urlaub vorbei ist und ich wieder Vollzeit arbeite, kam ich nicht früher dazu, euch meine Torte für Cake Cologne zu zeigen. Wie ich schon im Facebook berichtet habe, ich war bei Cake Cologne Junior-Jury und dürfte deswegen nicht an dem Wettbewerb teilnehmen. Aber ich dürfte eine Torte mitbringen, die wir bei der Jury-Ausbildung bewertet haben und die später auf den Ehrentisch Platz gefunden hat. Der Ehrentisch (Table of Honor) ist einen Tisch, an welches die Jurymitglieder ihre Torte ausstellen können, diese Torten nehmen nicht ans Wettbewerb teil und haben von Anfang an einen Schild mit dem Name der Tortendesigner, der sie gemacht hat. Bei der Testbewertung am Freitag lag meine Torte an der Grenze zwischen Silber und Gold. Ich war mit dieser Bewertung sehr zufrieden, weil ich gaaaaanz genau die Fehler kannte und wusste sehr gut, was ich bei ihr besser hätte machen können. Aber die Zeit war so knapp, dass ich zufrieden war sie überhaupt fertig gemacht zu haben.

Ich bin am Donnerstag nach Köln gefahren und nach zwei Tage Juryausbildung bei VDT (Verband deutscher Tortenkunst), dürfte ich Samstag und Sonntag beim Cake Cologne als Junior-Jury tätig werden. Die Bewertungen der Junior-Jury fließen nicht in der Endergebnis  sondern ist einer Art Test, wie gut und genau man die Torten bewerten kann. Ich lag mit meiner Bewertungen sehr gut bei fast alle Torten, nur bei einer war ich etwas strenger als meine Kollegen.

Cake Cologne selbst war sehr schön, ich habe meine Demonstration am Samstag, bei welche ich fast zu spät gekommen bin und dadurch etwas durcheinander gebracht worden bin, aber es hat auch viel Spaß gemacht. Dann habe ich immer, wenn es mir meine Jury-Tätigkeit erlaubt hat, an den Modellieren-Tisch in der Halle selbst hingesetzt und Köpfe modelliert, so konnten viele Besucher wirklich von nächster Nähe mich dabei beobachten, wie ich modelliere, mir Fragen stellen, die ich immer gern beantwortet habe und manche von Ihnen haben sogar am Sonntag, bei meiner letzen Vorführung Figuren und Köpfe geschenkt bekommen. Das war so schön, diesen unmittelbaren Kontakt mir so viele nette und interessierten Menschen!
Der Tolle Torten Team war unglaublich, vielen Dank für alles!!! Ich habe mich sehr gefreut auch altbekannte Gesichter zu sehen, es war leider nicht viel Zeit zum Plaudern, und auch neue Leute kennen zulernen.

Aber zurück zur Torten - es ist eine Vier-Jahreszeiten Torte, die
das Vergänglichkeit der Zeit thematisiert. Ich habe auch viele Entstehungsbilder für euch. Es ist eine Dummy Torte (aus Styropor), die mit Fondant eingedeckt und dekoriert ist. Ich habe Fondantpapier (essbar) und Motivlöcher verwendet, um die winzigen Dekorationen auf die Kleider zu machen. 
Bei solchen Wettbewerbe geht es eigentlich vor allem um die Dekorieren, nicht um den Geschmack einer Torte und man kann fast in alle Wettbewerbskategorien Dummytorten benutzen. Diese Torten müssen aber auch als echten Kuchen umsetzbar sein. In den Kategorien, in welche echtes Kuchen gefordert ist, wie z.B. 3D Torten, ist das so, nicht weil man den Kuchen anschneidet und probiert, sondern um zu sehen, ob der Teilnehmer von einen Stück Kuchen eine 3D Figur schnitzen kann.

So, das war alles von mir heute.
Ich wünsche euch einen schönen Samstag und bis bald

Zuckersüße Grüße
Valentina



Моята торта за Cake Cologne 2013


Здравейте мили мои, 

как сте? Аз съм добре. Отпуската обаче свърши и работя отново по цял ден през седмицата и затова едва днес мога да ви покажа каква торта занесох миналата седмица на Cake Cologne в Кьолн. Както вече писах в Фейсбук, аз бях младши съдия на тортеното изложение Кейк Колон  и затова не можех да участвам в конкурса за торти. Но занесох торта, която беше оценена на обучението за съдии и след това намери нясто на масата на честа (Table of Honor). Това е една маса, на която членовете на журито могат да изложат тортите си, тези торти не участват в кункура и от самото начало имат табелка с името на този, които ги е направил. 
При пробното оценяване в рамките на обучението в петък моята торта беше оценена на границата между сребро и злато. Аз бях много доволна с тази оценка, защото много добре си знаех грешките и знаех, че можеше да я направя по-добре. Но времето ми преди това беше толкова малко, че бях доболна, че въобще успях да я завърша. 
Миналата седмица в четвъртък заминах за Кьолн и след два дена на обучение за съдии към сдружението на немското тортено изкуство (VDT), имах възможността да бъда мнадшо жури. Оценките на младшото жури не се смятъха към крайната оценка на тортите, взели участие в тортеното изложение, ами бяха един вид изпит, за да се види, колко добре можем вече да оценяваме. Моето оценяване беше подобно на старшото жури, само при една от тортите бях дала по-малко точки. 

Самото изложение беше страхотно! Както вече ви бях споделила дадох демонстрация по моделиране в събота, за която почти закъснях, защото си мислих, че почва по-късно. Това малко ме притесни и трябваше да разопаковам нещата си набързо, но имаче беше готино. След това, винаги когато дейността ми като жури ми позволяваше, сядах на щанда за моделиране в самата зала на изложението и моделирах глави и лица, така много от посетителите можаха да ме наблюдават от съвсем близко, да ми задават въпроси, които отговарях с удоволствие и даже някои от публиката ми, получиха в неделя, при последната ми демонстрация, фигури и глави подарък. Ах, че беше хубаво, този пряк контакт с мили и заинтересовани хора!

Благодаря на организаторите от Tolle Torten за тази стахотна изложба! Беше много хубаво да срещна отново познати лица от сцената на тортеното изкуство в Германия, а и да се запозная и с нови хора!

Но сега обратно към моята торта - темата е четири годишни времена и прехотността на времето. И както винаги, направих много снимки в процеса на работа.  Използвах фонданена хартия и перфоратори с различни мотиви, за да направя декорацията за роклите. 
Тортата е от стиропорен блок (Dummy) и е покрита и декорирана с фондан. При такива тортени изложения, не се оценява вкуса на тортите, ами тяхната декорация и затова почти винаги е разрешена употребата на фалшиви торти. Но важно правило е, тези торти да могат да се реализират и с истински сладкиш. При категорията 3Д например се използва винаги искински сладкиш, но не защото той се опитва, дали е вкусен, а защото се иска да се види, дали участникът може от едно купче сладкиш да издяла склуптура. 

И така, това е всичко от мен днес. 
Желая ви приятна събота и до скоро!

Сладки поздрави
Валентина
















Kommentare:

  1. Hallo Valentina,
    du hast eine wundervolle Torte gezaubert. Ich konnte sie auf der Cake Cologne bestaunen.Meinen Blogpost habe ich auch noch nicht fertig geschrieben,aber mir hat es so gut gefallen.Das ich im nächsten Jahr auf jedenfall wieder als Teilnehmerin dort sein werde.Bist du eigentlich auch im Oktober in Hamburg?
    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Moni!
      Ich weiß noch nicht, ob ich in Hamburg bin oder nicht. Ich werde das kurzfristig entscheiden.
      LG
      Valentina

      Löschen
  2. Achhh das warst Du.!!!!!!

    Ich habe bei einen Blog einige von den Torten gesehen und muss ehrlich sagen genau bei dieser Torte musste ich lange lange schauen und bewundern…Alle Achtung..!
    Du bist super..! schöne Grüsse aus Berlin..

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Torte und eine super tolle Demo!
    Ich bin ein großer Fan von dir!

    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Stefanie,
      ich freue mich, dass ich so tolle Fans habe!!!
      LG
      Valentina

      Löschen
  4. Страхотна идея и торта!

    AntwortenLöschen
  5. Aaahhhh, die Torte war von Dir. Ich habe sie auf der Cake Cologne bewundern können und mich hinterher geärgert, dass ich nicht alle Seiten fotografiert habe. Jetzt kann ich sie auf Deiner Seite bestaunen. Es ist eine wundervolle Arbeit und ich hoffe, dass ich auch mal so gut werde. Im Allgemeinen machst Du sehr schöne Torten und Du inspirierst mich immer wieder auf´s Neue. Weiter so!!!

    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silvia, ich freue mich, dass du Inspiration bei mir findest!
      LG
      Valentina

      Löschen
  6. Hallo Valentina,
    die Torte ist einfach der Hammer! Ich war auch auf der Cake Cologne und deine Torte hat bei mir so nachhaltigen Eindruck hinterlassen, dass ich heute sogar danach gegooglet habe und zum Glück auch gefunden habe.
    Fehler konnte ich da nicht sehen, aber ich bin auch kein Experte und man selbst ist ja eh nie mit den eigenen Werken zufrieden. Ich finde sowohl von der Idee als auch von der Umsetzung deine Torte am allerbesten, sowohl vom Table of honour als auch von allen Wettbewerbstorten.
    Ganz dickes, großes Kompliment und ganz herzlichen Dank für die vielen tollen Bilder. Eines Tages mag ich versuchen sie nachzumachen, aber ich weiß jetzt schon, dass ich an andein Original nie hernakommen werde. Trotzdem vielen Dank für diese tolle Idee!!!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...